24. Juni 2022 ist Digitaltag

An diesem bundesweiten Aktionstag, der die digitale Teilhabe in der Gesellschaft fördern soll, möchten wir das Augenmerk auf Verlierer der Digitalisierung richten: Gefangene. Wir haben eine Umfrage mit Gefangenen über ihren Zugang zur digitalen Welt und deren Nutzung durchgeführt. Danny aus der JVA Geldern schrieb uns dazu im Juni: „Wir leben in den meisten JVA’s wie in den 80er Jahren! Selbst telefonieren ist nur mit Aufwand & Geduld möglich!“ Weiterlesen

Foto: ©pfpgroup – stock.adobe.com

8. März ist Frauentag

„Wir Gefangene erleben unsere Haftzeit seit Corona gefühlt mindestens doppelt so lange.“ Weiterlesen

Inhaftierte Frau, JVA Frankfurt III

Quelle: pixabay

Am 8. September ist Weltbildungstag

Bildung ist ein Schlüssel auf dem Weg in ein straffreies Leben. Lehr- und Fachbücher sind in einer analogen Welt wie dem Gefängnis dabei eine unverzichtbare Wissensquelle. Aber Justizvollzugsanstalten und Inhaftierte können die Anschaffung nicht ausreichend finanzieren. Unterstützen Sie Gefangene, die einen Schulabschluss nachholen oder eine Lehre absolvieren! Spenden Sie für unseren Bücherfonds ! Weitere Infos
Foto: pixabay

.