Dankebriefe 2021

„Vielen herzlichen Dank, dass Sie mir durch Ihre Spende ermöglicht haben, den Kosmos Weltalmanach 2022 zu bekommen. Da ich seit September 2009 inhaftiert bin, ist es ein schönes Weihnachtsgeschenk. Nachts liege ich oft noch lange wach und gehe die Länderdaten durch… Auch wenn meine Zelle klein ist, so kann ich in einem Buch in ein paar Stunden um die ganze Welt reisen.“ Gefangener, MRV Klingenmünster

„Über das Buch zu Weihnachten habe ich mich sehr gefreut. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken und Ihnen ein friedliches, ruhiges und gesegnetes Weihnachten wünschen und alles Gute für das Jahr 2022.“ Gefangener, JVA Schwalmstadt

„Ich möchte Ihnen mitteilen, dass die Spende in Höhe von 30 Euro bei mir angekommen ist. Ich kann mir für die Festtage ein paar kleine Wünsche erfüllen (gesonderter Weihnachtseinkauf). Die beigefügte Karte senden Sie bitte an die / den Spender:in weiter. Sie ist ein kleinstes Zeichen meines Dankes. Es macht mich sehr glücklich, dass ich Ihre Hilfe erfahren durfte.“ Gefangener JVA Landshut

„Ich bedanke mich vielmals bei Ihnen für Ihre Großzügigkeit, gerade in der heutigen turbulenten Zeit von Corona. Ihre Spende setze ich ein, um den Kontakt zu meinem Sohn und meinen Eltern wieder aufzunehmen.“ Gefangener, JVA Bremen

„Durch Ihre Spende habe ich ein Lernbuch der spanischen Sprache erhalten. Dafür bin ich sehr dankbar, zumal durch die coronabedingten Einschränkungen keine weiteren Lerngruppen oder Freizeitgruppen möglich sind.“ Gefangener, JVA Bayreuth

„Ich habe die Geldspende erhalten und mich sehr, sehr gefreut. Es ist schön zu wissen, dass andere Leute unbekannterweise trotzdem an einen denken. Gefangener, JVA Bayreuth

„Hiermit möchte ich mich herzlich für das Buch bedanken. Ich habe mich mega gefreut und jetzt ist es endlich bei mir.“ Gefangener, JVA Flensburg

„Die Lektüre „Die Ordnung der Dinge im Reich der Elemente“ von Sam Kean wird mich über die Festtage begleiten. Ein wirklich tolles Geschenk.“ Gefangener, JVA Saarbrücken

„Weil ich im Gefängnis über keinen Internetzugang verfüge und insofern auch vom Zugang zu sonst alltäglichen Informationsquellen abgeschnitten bin, weiß ich das kompakte Nachschlagewerk „Kosmos Weltalmanach und Atlas“ besonders zu schätzen. Sie haben mir also vor allem einen Zugang zu den wesentlichen Fakten und Daten des Weltgeschehens im 21. Jahrhundert ermöglicht. Dafür nochmals herzlichen Dank !“ Gefangener, JVA Oldenburg

„Heute ist Ihre Bücherspende bei mir angekommen. Da unsere Bibliothek seit Monaten umgebaut wird, freue ich mich umso mehr darüber wieder etwas lesen zu können.“ Gefangener, JVA Waldheim